Trailer

Endlich: Der Pilot zur Serie ist fertig! Hier ist der Trailer dazu:

Vanadium

23
Vanadia
Vanadia

Vanadium findet sich in manchen Lebewesen gehäuft, z.B. in Seescheiden und im Fliegenpilz. Es wird vor allem in der Stahlindustrie genutzt um zB. Werkzeuge härter zu machen.

Vanadia das Monster ist ein wenig eitel...

Chrom

24
Chromus
Chromus

Am bekanntesten ist Chrom als glänzende Oberfläche von verchromten Stahl. Chrom befindet sich aber auch in vielen Farbpigmenten und in Magnetbändern sowie in Edelsteinen wie Rubin und Smaragd.

Chromus das Monster liebt alles was glitzert, glänzt und in Regenbogenfarben schimmert. Er ist ein ziemlicher Angeber.

Titan

22
Titanus
Titanium

Titan ist ein sehr zähes aber leichtes Metall. Es wird für Werkzeuge und im Flugzeugbau verwendet, aber auch für Körperimplantate, z.B. künstliche Hüftgelenke.

 

Titanus ist ein großes und kräftiges Monster, das aber mit seinen dünnen langen Beinen sehr leicht und elastisch ist. Es ist ein begabter Mechaniker, der sowohl schwere als auch filigrane Arbeiten erledigen kann.

Scandium

21
Scanda
Scandium

Scandium war eines der ersten Elemente, dessen Existenz Mendelejev anhand des Periodensystems vorhergesagt hatte, bevor es entdeckt wurde. Es wird z.B. in Legierungen und für Stadionbeleuchtungen verwendet.

Scanda das Monster sieht aus wie ein Troll, Ganz im Gegensatz zu seinem Aussehen ist es aber mit technischen Dingen sehr vertraut.

Selen

34
Selenia
Selen

Selen ist sowohl essentiell für den Körper als auch giftig in hohen Dosen. Die Lichtempfindlichkeit des Materials wird für Belichtungsmesser und Fotokopierer genutzt. Es gibt drei Formen von Selen: schwarzes, graues und rotes.

Selenia hat wie der Mond eine helle Seite und eine Schattenseite. Man weiß nie, an welche man gerade geraten ist. Sie gibt sich gerne geheimnisvoll.

Arsen

33
Arsenius
Arsen

Das hochgiftige Halbmetall ist schon seit dem Altertum bekannt. Seine Verbindung As2O3 auch „Erbschaftspulver“ genannt ist als Mordinstrument berühmt. Arsen wurde früher für grünes Pigment in Tapeten verwendet, heute vor allem in der Halbleiterelektronik.

Arsenius der Giftpanscher wäre am liebsten Barmann. Die anderen Trauen seinen Drinks aber nicht über den Weg.

Zink

30
Zinco
Zink

Zink wurde wahrscheinlich zuerst in China entdeckt. Zusammen mit Kupfer ergibt es Messing, aus dem viele alte Einrichtungsgegenstände gemacht sind. Heute wird es z.B. für Batterien verwendet, aber auch der Körper braucht eine winzige Menge Zink.

Zinco ist eine Art Drache, auf dem Cuperina gerne durch den königlichen Garten reitet.

Nickel

28
Nick
Nickel

Nickel ist ein typisches Münzmetall: auf der ganzen Welt werden daraus Geldstücke hergestellt. In Amerika wird deshalb die 5-Cent-Münze Nickel benannt. Dabei kommt der Name ursprünglich von alten Berggeistern, die in Kupferminen ihr Unwesen getrieben haben sollen.

Nickeleus ist ein Bergwerks-Gnom, meist eher schweigsam. Nur mit seinem Kumpel Cobald heckt er sich gerne Streiche aus und spielt mit den Anderen Schabernack.

Seiten

ELEMONSTERS RSS abonnieren