Edelgas

Deutsch

Argon

18
Argo
Argon

Argon ist ein Edelgas. Das bedeutet, dass es keine Verbindungen mit anderen Elementen eingeht. Die Luft enthält etwa 1% Argon. Ein Wissenschaftler hat einmal berechnet, dass man mit jedem Atemzug ein paar Argon-Atome einatmet, die jeder andere Mensch, der jemals auf der Welt gelebt hat, auch schon einmal eingeatmet hat.

 

Argo macht seinem Namen alle Ehre. Er bedeutet nämlich „träge“. Und so schwebt er gerne den ganzen Tag vor sich hin und meditiert. Hin und wieder gibt er dann weise Worte von sich.

Helium

2
Heli

Helium kennt jeder, der schonmal einen Luftballon hat steigen lassen – der ist dann nämlich mit Helium gefüllt.  Wenn man es einatmet bekommt man eine ganz piepsige Stimme. Das ist völlig ungefährlich, denn Helium reagiert mit nichts und niemandem. Auf der Erde gibt es nur ganz wenig davon, dafür in der Sonne umso mehr.

 

Heli das Monster ist eine verträumte kleine Pusteblume. Selbstvergessen schwebt sie vor sich hin und denkt an nichts...

Neon

10
Neo

Bei dem Wort Neon denkt man gleich an Neonlicht. Doch enthalten die meisten Leuchtstoffröhren gar kein Neon sondern Quecksilberdampf. Echte Neonröhren leuchten rot.

Der Name bedeutet einfach „neu“. Und so steht Neo das Monster auf alles, was neu und cool ist. Er will sich dabei aber auf keinen Fall die Finger schmutzig machen, und überlässt das Arbeiten lieber anderen.

Krypton

36
Krypto
Krypto

Krypton ist ein sehr seltenes Edelgas. Man findet es vor allem in in Lampen, Blitzgeräten oder Lasern.

Krypto das Monster hält sich gerne im Verborgenen auf, wo es anderen Monstern auflauert. Ist es nur ein verrückter Stalker oder in geheimer Mission unterwegs? Wie alle Edelgase hat er keine Arme und kann dafür Dinge mit reiner Gedankenkraft bewegen.

RSS - Edelgas abonnieren